Betriebsärztin Coaching & Beratung Psychotherapie Sportmedizin Notfallmedizin Dr. Astrid M. Offer medi-amo
BetriebsärztinCoaching & Beratung PsychotherapieSportmedizinNotfallmedizin  Dr. Astrid M. Offermedi-amo

GEfährdungsbeurteilung

 

 

Eine der ersten Tätigkeiten im Gesundheitsmanagement (BGM) eines Betriebes bzw. in der Betriebsmedizin und im Arbeitsschutz ist die Erhebung von Gefährdungsbeurteilungen zu den verschiedenen Arbeitsbereichen und Tätigkeiten im Unternehmen.

 

Themen der Gefährdungsbeurteilung sind unter anderem: 

  • die psychische Gefährdungsbeurteilung und 
  • die Gefährdungsbeurteilung nach dem neuen Mutterschutzgesetz (MuSchG).

Auf dieser fach- und sachgerechten Analyse basiert das Angebot des Unternehmers an seine Mitarbeiter zu deren Schutz und Gesunderhaltung. 

 

 

Die Gefährdungsbeurteilung wird in der Regel vom Betriebsarzt oder von der Sicherheitsfachkraft (SiFa) vorgenommen. Alle fünf Jahre (in einigen Branchen z. B. Medizin auch alle drei Jahre), muss die Gefährdungsbeurteilung durch den Arbeitgeber spätestens aktualisiert werden. Anlässe zur vorzeitigen Überarbeitung der Gefährdungsbeurteilung können z. B. die installation neuer Arbeitsplätze, neuer Maschinen, neuer Arbeitsabläufe sein.

 

 

Die Gefährdungsbeurteilung, wie sie in §5 des Arbeitsschutzgesetzes verankert ist, ist als Instrument gedacht, Belastungen im Betrieb erfolgreich zu identifizieren bzw. zu vermeiden. Geeignete Verbesserungsmassnahmen können individuell gesucht und gefunden werden.

 
 
Die Arbeitswelt wandelt sich: hoher Termindruck, größere Arbeitsinhalte und -umfänge sowie stetige Veränderungen in den Arbeitsabläufen können von den Mitarbeitern aber auch den Arbeitgebern als (psychische) Belastung wahrgenommen werden. Der Anteil der Fehltage an allen Krankschreibungen hat sich laut Deutscher Bundestherapeutenkammer seit dem Jahr 2000 verdoppelt.
Dr. Offer ist selbständig tätige Betriebsärztin, Fachärztin für Allgemeinmedizin und ist ärztliche Psychotherapeutin. Durch ihre Qualifikationen und Weiterbildungen kann Sie Ihnen außerdem ein spezielles Angebote insbesondere im Bereich psychischer Prävention bzw. im Sinne der Gefährdungsbeurteilung psychische Belastung, sowie Mentalcoaching oder Mitarbeiter- und Führungskräfteberatung machen.

 

 

Stellen Sie Ihre konkrete Anfrage!

 

Kontakt

 

medi-amo

Dr. med. Astrid M. Offer

Lindenstrasse 21

D-50765 Köln

 

Tel. 0177 - 320 9585

Fax 0221 - 3400 5007

Email astrid.offer@t-online.de

Internet www.medi-amo.de

 

 

 

 

 

 

 

 

Seit Juli 2017

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dr. Astrid Offer